Über mich

Geboren wurde ich am 18. Januar 1984 in Kilchberg im Spital Sanitas. Nach dem Besuch der Primarschule in Adliswil und der Kantonsschule Freudenberg erlangte ich 2002 an der Kantonsschule Enge die Matur mit wirtschaftlich-rechtlichem Profil. Anschliessend studierte ich, mit Unterbrüchen für den Militärdienst, an der Universität St. Gallen und an der HEC Montréal Volkswirtschaftslehre. Ich bin verheiratet und wohne in Adliswil.

Beruf

Als Stv. Chef und Leiter Stab des Amts für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Zürich setze ich mich für günstige Rahmenbedingungen für Zürcher Unternehmen und eine wirkungsvolle Unterstützung von Arbeitslosen ein. Mein Aufgabengebiet umfasst die Führung des Stabes mit der Fachstelle Volkswirtschaft, dem Fach- und Rechtsdienst, der Abteilung Finanzen und Controlling, der Fachstelle Wohnbauförderung sowie der wirtschaftlichen Landesversorgung.


Von 2014 bis 2020 arbeitete ich bei der Zürcher Handelskammer als Leiter Wirtschaftspolitik und verantwortete dabei die Interessensvertretung der Wirtschaft gegenüber den Zürcher Behörden.


Zuvor baute ich nach dem Studium während vier Jahren die damals im Amt für Wirtschaft und Arbeit neugeschaffene Koordinationsstelle Unternehmensentlastung auf, die sich mit dem Bürokratieabbau für Unternehmen befasst.


An all meinen beruflichen Stationen lernte ich aus erster Hand, was es heisst, sich für gute Rahmenbedingungen für die Wirtschaft und damit für unseren Wohlstand einzusetzen.

Engagement in Adliswil

Seit seiner Gründung 2006 gehöre ich dem Geschichtsverein Adliswil an, von 2006 bis 2020 führte ich als Quästor die Vereinskasse. Ich bin zudem Gründungsmitglied des Litter Clubs Adliswil. Der Litter Club setzt sich zum Ziel, Adliswil von achtlos weggeworfenem Abfall zu befreien. Ein weiteres gesellschaftliches Engagement ist die Stiftung für die Adliswiler Jugend, in deren Stiftungsrat ich mich für unbürokratische Hilfe für junge Adliswilerinnen und Adliswiler einsetze.

Hobbys

Während meiner Freizeit treibe ich viel Sport. Regelmässig kann man mich frühmorgens mit meiner Frau an der Sihl joggen oder am Sonntag im Hallenbad Adliswil schwimmen sehen.